Sichere Schulwege erkundet – Ein Pilotprojekt

Ein Untersuchungsschwerpunkt – die Rathauskreuzung an der Hauptstraße (B96) Ecke Clara-Zetkin-Straße (B96a). Hier gilt es viele Verkehrsteilnehmer sicher von A nach B zu befördern. (Quelle: eigene Darstellung)

Am Dienstag, den 14. Mai 2019, erkundeten Schülerinnen und Schüler der achten Klasse der Regine-Hildebrandt-Gesamtschule Birkenwerder im Rahmen des Projektes „Rad-Schul-Weg-Birkenwerder“ ihre Schulwege. Das Kooperationsprojekt des ADFC Birkenwerder e.V., der Gemeinde Birkenwerder, dem Netzwerk Verkehrssicherheit Brandenburg und der Regine-Hildebrandt-Gesamtschule hat zum Ziel, die Schulwege auf Fahrradfreundlichkeit und Fußgängerfreundlichkeit zu überprüfen sowie Mängel in der Verkehrssicherheit aufzuzeigen. „Sichere Schulwege erkundet – Ein Pilotprojekt“ weiterlesen